Meine Praxis bleibt geöffnet

Ich habe eine Bestellpraxis und somit die Möglichkeit, jeden "unnötigen" Kontakt, insbesondere im Wartezimmerbereich, zu vermeiden. Die Beratung und Behandlung findet unter der Beachtung höherer Hygiene-Anforderungen statt. 

 

Bitte beachten Sie: Als Heilpraktikerin darf ich laut Infektionsschutzgesetz Erkrankungen des Coronavirus COVID-19 weder diagnostizieren noch behandeln. Ich bin verpflichtet Verdachtsfälle dem Gesundheitsamt zu melden.

 

Ich möchte Sie bitten, nicht meine Praxis aufzusuchen, wenn Sie sich in den letzten 14 Tagen in Risikogebieten aufgehalten haben oder folgende Symptome aufweisen:

- trockener Husten, Atemwegsbeschwerden

- Erkältungssymptome, Schnupfen

- Fieber

- Kopf-und Gliederschmerzen

- starke Abgeschlagenheit

 

In diesem Fall wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt. Diese werden alles weitere für Sie veranlassen.

 

Risikopatienten, also ältere Personen oder chronisch Erkrankte, rate ich, 
nicht notwendige soziale Kontakte einzuschränken und vorerst auf einen Praxisbesuch bei mir zu verzichten.

Ich stehe Ihnen bei Fragen telefonisch oder per Email zur Verfügung. 

 

Bleiben Sie gesund

Ihre Gisela Peters

Heilpraktikerin und Kinderkrankenschwester

 

 


Wann sind Sie bei mir richtig?

 

- wenn Sie das Gefühl haben, nicht krank aber auch nicht gesund zu sein

. wenn Sie Symptome haben, die kein klares Krankheitsbild zeigen

- wenn Sie schon wieder erkältet sind oder ihre Erkältung nicht loswerden

- mit unklaren Verdauungsstörungen

- mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

- wenn Sie mit Erschöpfung und reduzierter Belastbarkeit kämpfen

- mit Kopfschmerzen

- für einen Materialtest von zahnärztlichen Werkstoffen 

- wenn Sie das Gefühl haben, dass ein Zahn Probleme macht

- für eine Testung von Umweltschadstoffen und Amalgam

- wenn Sie eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge wünschen

- wenn Sie bei ein begleitendes, naturheilkundliches Verfahren suchen 


Ursächlich statt symptomatisch

Ich möchte Ihnen Wege aufzeigen,

die es ermöglichen, die Schulmedizin

mit naturheilkundlicher Diagnostik und Therapie

zu verbinden.

 

Ich biete individuelle und ursachen-orientierte Konzepte, insbesondere bei unspezifischen Symptomen.

Ich bin fachübergreifend mit Therapeuten anderer Fachbereiche vernetzt. 

 

 

Therapeuten:

Wenn Sie Anwendungsberatung suchen in Bezug auf ganzheitliche Diagnostik    und mehr Informationen wünschen.

 

Hinweis:

Heilmethoden der naturheilkundlichen Komplementärmedizin werden schulmedizinisch nicht anerkannt.